3D-Geländedarstellung

DAV-Karten "Alpen Digital" am Beispiel Hochkönig in der 3D-Geländeansicht
Durch die von Grund auf neue Programmierung unter Nutzung einer leistungsstärkeren Programmiersprache wurden ganz neue Möglichkeiten bei der Kartendarstellung geschaffen. Durch die Nutzung von Höhendaten (digitale Geländemodelle) kann Touratech QV 5 alle kompatiblen Karten in echtem 3D darstellen. Dadurch ergeben sich nicht nur neue Perspektiven sondern viel realistischere Eindrücke bei der Tourenplanung oder bei der Visualisierung von Tracks, Routen oder Wegpunkten.

Natürlich fordert eine derart hochentwickelte 3D-Engine einiges von Ihrer PC-Hardware, insbesondere von der Grafik-Karte. Bitte überprüfen Sie Ihre Systemvoraussetzungen um zu prüfen ob Ihr PC für Touratech QV 5 geeignet ist.

Natürlich bietet Ihnen TTQV aber auch weiterhin die klassische 2D- Kartenansicht. Beim Öffnen der Karte können Sie zwischen einer 2D- und 3D- Darstellung auswählen.

Rasterkarten-Overlay

Beispiel: Rasterkartenoverlay Mit DAV-Karten Karwendelgebirge West, Mitte und Ost.
Bislang konnten nur Vektorkarten als Overlay über eine Rasterkarte gelegt werden. Als Beispiel dafür wäre die Überlagerung der Touratech QV-Map Navteq über ein Satellitenbild um in der Satellitenbild-Darstellung auch das Straßennetz einzublenden.
 
Die Darstellung mehreren Rasterkarten in einem Kartenfenster war dagegen bisher nur eine Wunschvorstellung, die nun mit Touratech QV 5 Wirklichkeit geworden ist. Öffnen Sie einfach eine Karte wie z. B. die Touratech QV-Map Top25-Deutschland und ziehen dann per Drag&Drop z.B. unsere Touratech QV-Map Top40-Österreich in das Kartenfenster. Touratech QV 5 setzt beide Karten nahtlos aneinander!
Es können auch Rasterkarten übereinander gelegt werden: So könnnen Sie z.B.  eine Online-Karte wie Google Maps® Satellite öffnen und dann eine zweite Rasterkarte wie z.B. eine Reise-Know-How-Karte Libyen darüber legen. Wenn sie diese nun teiltransparent machen, erhalten Sie eine ausgesprochen plastische Darstellung und können sich nun im Satellitenbild sehr gut orientieren. Über den Projekt-Manager können Sie bei Bedarf einfach die einzelnen Karten ein- oder ausblenden und haben so immer die für die Situation best mögliche Darstellung.

Farbliche Darstellung der Hangneigung und der Höhe

Anzeige Hangneigung
Anzeige Höhe
Die 3D-Geländedarstellung bringt ganz neue Features mit sich. Über die Höhendaten kann Touratech QV 5 den Neigugnswinkel der Hänge berechnen und entsprechend visualisieren. In der Kartenanssicht werden dann die Hänge von blassrot (flach) bis tiefrot (steil) eingefärbt. 

Auch die Höhenlage kann Touratech QV in der Karendarstellung entsprechend hervorheben. Die geschieht benfalls über die hintelegten Höhendaten. Das Kartenbild wird von blau (Tieflagen), über grün und gelb gelb (mittlere Lagen) bis rot (Hochlagen) eingefärbt. Dadurch erkennt man auch im 2D-Anzeigemodus mit einem Blick die Höhenverteilung des Geländes.

Garmin Custom Maps - Rasterkartenexport für Garmin Outdoor-Geräte

Ende 2009 hat Garmin® endlich die Rasterkartenwelt für die Outdoor-GPS-Geräte Colorado, Oregon, Dakota, GPSMAP 62 und GPSMAP 78 geöffnet. Touratech QV 4 war die erste Softwareanwendung, die den  Rasterkarten-Export von Anfang an unterstützt hat. Dies brachte im Vergleich zum Work-Flow nach Garmin®-Anleitung erhebliche Vorteile mit sich weil bis zu 100 Kacheln in einem Arbeistschritt exportiert werden konnten.
Mit Touratech QV 5 ist der Garmin®-Custom-Map-Export nun noch einmal erheblich komfortabler geworden weil Touratech QV 5 nun die Kacheln automatisch anordnet und exportiert. Sie müssen nur noch die gewünschte Karte öffnen und den Ausschnitt festlegen. Mit wenigen Mausclicks erledigt TTQV die Erstellung und den Export aller Kacheln und übertraägt die fertige Custom Map direkt in das angeschlossene Garmin®-GPS-Gerät. Falls der definierte Kartenausschnitt mehr als 100 Kacheln erfordert, werden automatisch mehrere Custom Maps erzeugt. Bei einer Topokarte im Maßstab 1:25.000 lassen sich mit 100 Kacheln etwa 25 X 25 Kilometer abdecken.

Nahtlos integrierte Online-Karten

Open Street Map von Addis Abeba / Äthopien
In Touratech QV5 haben wir verschiedene Online-Karten nahtlos integriert. Damit steht allen Kunden, die über eine schnelle Internet-Verbindung verfügen, ein großes Sortiment weltweiter und kostenfreier Karten und Satellitenbilder zur Verfügung!
Mit Touratech QV 5  können Sie Onlinekarten wie Open Stree Map® (OSM), Google® Maps, Google® Satellite, Yahoo® maps, Yahoo® Satellite, Bing® Maps und Bing® Satellte wie jede lokal installierte Karte nutzen. Natürlich schließt das auch alle Möglichkeiten der Routenplanung, Trackvisualisierung und Wegpunkterstellung mit ein. Voraussetzung zur Nutzung der Onlien-Karten ist aber eine schnelle Internetverbindung.

Für alle, die Ausschnitte dieser Online-Karten auch mobil nutzen möchten, haben wir eine Besonderheit integriert: Über die Funktion "Kartencache füllen" kann Touratech QV 5 begrenzte Ausschnitte dieser Karten auf der lokalen Festplatte zwischenspeichern. Zur Nutzung dieser Funktion müssen Sie auf ausreichende Speicherplatz-Reserven auf Ihrem PC achten.

Geocaching

Geocaching könnte man als moderne Form der "Schnitzeljagd" bezeichnen. Durch die neue Datenbankstruktur von Touratech QV 5 können Sie jetzt Geocaches (neben klassischen Wegpunkten) als eigene Geodaten-Kategorie speichern. Wir haben eine direkte Import-Möglichkeit für die Pocket Querries von www.geocaching.com vorgesehen. Dadurch lassen sich alle Geocaches samt zugehöriger Attribut-Daten wie z.B. Hinweise und Lagbucheinträge nach TTQV 5 importieren und anzeigen. In der TTQV-Datenbank können Sie dann Geocaches nach Ihren Bedürfnissen selektieren und auf geeignete GPS-Geräte exportieren. Auch "Paperless-Geocaching" wird dabei unterstützt!
 
Weitere Informationen finden Sie unter Geocaching.
 

Astronomie-Modul

Für alle Nachtschwärmer unter den Reiselustigen haben wir ein Astronomie-Modul integriert. Damit kann Touratech QV 5 die Position aller Sterne und Planeten für den aktuellen Zeitpunkt exakt berechnen und über dem Erdball (oder jeden beliebigen karte) samt Sternbildern anzeigen.
Schauen Sie sich doch einfach ’mal kurz an, wie der Sternenhimmel gerade am Nord- oder Südpol aussehen würde!
 
Funktioniert übrigens auch zuhause...

Geotagging - Zuordung digitaler Bilder zu ihrem Entstehungsort mit Hilfe des Tracklogs

Im Zeitalter der digitalen Fotografie und günstiger Speicherkarten bringt man üblicherweise unzählige Aufnahmen von Reisen, Urlauben oder Wochenendausflügen mit nach Hause. Je mehr Fotos man macht, desto schwieriger wird es oft, den Aufnahmeort im Nachhinein einzukreisen.
Touratech QV hilft Ihnen dabei: Wenn Sie ihr GPS-Gerät eingeschaltet und einen Tracklog Ihrer Tour aufgezeichnet haben, dann verknüpft Touratech QV die Bilder und den Track miteinander und ordent die Fotos als Thumnails gleich entlang des gefahreren Tracks in der Karte an!
Die Zuordnung erfolgt über das Datum und die Uhrzeit. Sie müssen dazu lediglich einmalig den Zeitversatz zwischen der Uhrzeit Ihrer Digicam und der GPS-Uhrzeit eingeben. Sie können Touratech QV auch sagen, wo ein ganz bestimmtes Bild entstanden ist; - dann wird TTQV die Zeitdifferenz selbst berechnen und alle Fotos entsprechend zuordnen.
Die Darstellung ist nicht nur im Kartenfenster möglich. Die Fotos können auch als Thumbnail im XY-Diagramm angezeigt werden, z.B. im Höhenprofil des Tracks.

Neues XY-Diagramm

Auch das XY-Diagramm wurde in Touratech QV 5 überarbeitet. Es kann nun schöner formattiert werdenund wurde allgemein attraktiver gestaltet.

Es bietet die Möglichkeit verschiedene Trackparameter über die Strecke oder die Fahrzeit darzustellen. Dazu gehören:
  • Fahrgeschwindigkeit
  • Steig-/Sinkgeschwindigkeit im Flugsport
  • Höhenprofil (GPS-Höhe)
  • Höhenprofil (Bodenrelief; DGM erforderlich)
  • Höhe über Grund im Flugsport (DGM erforderlich)
  • Höhensummen-Kurven auf- bzw. absteigend

Damit haben Sie weitreichende Möglichkeiten zur Auswertung Ihrer Tracks und Routen!

Track-Statistik

In Touratech QV 5 gibt es jetzt auch eine Track-Statistik.
 
Diese fasst alle wesentlichen Eckdaten eines Tracks übersichtlich zusammen. Dazu gehören:
  • Gesamtlänge
  • Zahl der Trackpunkte
  • Datum / Zeit und Trackdauer
  • Maximalgeschwindigkeit, Minimalgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Maximalhöhe und Minmalhöhe
  • Höhensumme aufsteigend und absteigend
Sofern vorhanden:
  • Minimalwerte und Maximalwerte von Herzfrequenz und Trittfrequenz
 
Diese Übersichtsstatistik lässt sich über einen einfachen Mausklick für alle Tracks einer Tracktabelle erzeugen.

Online-Freischaltung

Mit Touratech QV 5 haben wir eine Online-Freischaltung des Programms und unserer Touratech-QV-MAPs eingeführt. Sie finden im Lieferumfang eine Karte mit einer Seriennummer, welche für die Freischaltung benötigt wird.
 
Die Freischaltung kann
  • Online
  • per Mail
  • per Fax
 vorgenommen werden.
 
Weiterhin gilt, dass es sich bei Touratech QV um eine Einzelplatz-Softwarelizenz handelt, die Sie aber auf Ihrem stationären und Ihrem mobilen PC installieren dürfen.
In den Lizenzbedingungen können Sie unter Punkt 1 Lizenzgewährung die genauen Bedienungen hinsichtlich der Installation von Touratech QV nachlesen.

Anwendungen

23.06.2010

Wandern+Laufsport

21.05.2010

Alpin

20.05.2010

Geocaching

19.05.2010

Radsport

18.05.2010

Motorrad

17.05.2010

Offroad + 4x4

16.05.2010

Expeditionen

15.05.2010

Rettungswesen

14.05.2010

F + E

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kooperationspartner

MAIRDUMONT
INTERMAP
ALPSTEIN
NAVTEQ
RADPARADIES
ALLE PARTNER ANZEIGEN
 

Rechtliche Hinweise