Rettungsdienst, Zivil- und Katastrophenschutz mit Touratech QV

Touratech QV wird weltweit in vielen Dienststellen, Leitstellen, Hilfsorganisationen, Einsatzleitungen aber auch im operativen Einsatz im Rettungsdienst und Katastrophenschutz eingesetzt.

Die Flexibilität und Skalierbarkeit von TTQV ist in diesen Einsatzbereichen zentrale Voraussetzung für den täglichen Einsatz als Planungs- und Auswertungstool wie auch beim Remote Tracking von Personen und Objekten.
 
Die TTQV Search & Rescue - Edition richtet sich speziell an BOS-Einrichtungen wie auch eingetragene Hilfsorganisationen. Mittels Pilotprojekten in Bereichen mit besonderen Anforderungen wie beispielsweise der Bergwacht oder den Rettungshundestaffeln werden ständig Soft- und Hardwarekomponenten erprobt und weiterentwickelt.

Pilotprojekt Rettungshunde - Tracking und Navigation

Rettungshund mit Touratech Microtracker
Rettungshund mit Touratech Microtracker
Rettungshunde-Suchteam bespricht Einsatzgebiet mit Unterstützung von Pathaway Professional
Rettungshunde-Suchteam bespricht Einsatzgebiet mit Unterstützung von Pathaway Professional
Block-Diagramm "Live-Tracking von Suchteams mit Soft- und Hardware von Touratech" (zum Vergrößern einfach anklicken)
Block-Diagramm "Live-Tracking von Suchteams mit Soft- und Hardware von Touratech" (zum Vergrößern einfach anklicken)
Rettungshundearbeit im Team - Ortung der Einsatzkräfte und Hunde zur Effizienzsteigerung
 
Bei der Entwicklung von Systemlösungen für härteste Einsatzbedingungen bei der Suche nach vermissten Personen im unwegsamen oder unübersichtlichen Gelände arbeitet ein hochqualifiziertes Team zusammen.
 
Navigation und Orientierung in Ausbildung und Einsatz stellen hohe Anforderungen an Rettungshundeteams. Hard-, Software- und Datenübertragungslösungen von Touratech und Vodafone als Spezialisten für mobile Navigation und Datenkommunikation werden bei der Flächen- und Trümmersuche von der Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald entwickelt, getestet und kontinuierlich optimiert.
 

Kernziel ist die Entwicklung von Systemen zur präzisen Orientierung und Navigation bei Ausbildung und Einsatz sowie die entsprechende Online-Positionsdarstellung für die Führungsorgane im Einsatzfall.
 
Hierzu bietet die vielfältige Topographie des Nördlichen Schwarzwaldes und die regionale Präsenz zahlreicher Katastrophenschutzübungsgelände sowie die Fachkompetenzen der Projektpartner nahezu ideale Voraussetzungen. Die Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald ist Mitglied im Bundesverband Rettungshunde (BRH). Dieser ist die älteste und größte deutsche rettungshundeführende Organisation.

Die BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald testet seit November 2008:
  • Touratech QV
  • Pathaway 5 Pro
  • Microtracker GC-101 F
  • Vodafone stellt SIM-Karten für die Positionsübertragung und Smartphones für den Test zur Verfügung

 Erfahrungen:

 

„TTQV und Pathaway sind für die Flächenausbildung ein hervorragendes Analysetool für den Ausbilder wie auch den Hundeführer.“

Anke Gareis, Ausbildungsleiterin BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald
 

„Die Soft- und Hardware von Touratech ermöglichen mir eine effiziente Information und Steuerung meiner Suchteams im Ernstfall“

Thomas Wenzel, Zugführer BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald
 

„Exakte Navigation und Steuerung der Suchteams bedeuten im weglosen Gelände Zeitgewinn, der Leben retten kann.“


Jürgen Schart, stv. Zugführer BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald
 

„Smartphone mit Pathaway bietet eine zusätzliche Sicherheit für das Suchteam.“


Thomas Kälber, Rettungshundeführer Fläche / Trümmer
 

„Jederzeit – auch nachts und ohne direkte Sicht – zu wissen, wo mein Hund ist, ermöglicht mir bessere und schnellere Entscheidungen zur Verfolgung oder Modifikation meiner Suchtaktik zu treffen.“

Ira Köffel, Rettungshundeführerin Fläche / Trümmer
 

„TTQV von Touratech ist für uns DAS Einsatzplanungs- und –abwicklungssystem mit Zukunft! Ein Profiwerkzeug für Profis.“

BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald

Anwendungsbeispiele

30.06.2010

Anzeige der Höhenlinien mit Touratech QV 5

Touratech QV kann Höhenlinien in jede beliebige Karte einzeichnen

20.09.2010

Ausbildung der Bergrettung und Polizei mit Touratech QV

Quo Vadis führt seit 1996 Seminare über GPS-unterstützte Einsatznavigation für alpine...

30.06.2010

Darstellung der Hangneigung mit Touratech QV 5

Touratech QV kann die Hangneigung in Karten visualisieren.

01.07.2010

Fernverfolgung der Einsatzkräfte bei Großveranstaltungen

Black Forest Ultra - Eine MTB-Veranstalltung der Superlative. Bei Events dieser Größe werden viele...

Garmin GPSMap 78s

Das Garmin GPSMap 78s - Das Handgerät der nächsten Generation – für den Einsatz auf Land und...

10.06.2010

Geodaten in QV verwalten

Routen, Tracks und Wegpunkte

11.06.2010

Georeferenzierte Fotoalben

Automatische Zuordnung von Digitalphotos zum gefahrenen Track

14.06.2010

Rallye-, Event- und Reisetracking

Fernverfolgung von Fahrzeugen, Ausrüstung oder Personen

11.06.2010

Tracks bearbeiten und analysieren

Track-Analyse, Track-Replay-Funktion und Track-Farbenmodus

30.06.2010

Visualisierung der Höhenlage mit Touratech QV 5

Touratech QV 5 kann die Höhenschichten farblich hervorheben.

Anwendungen

23.06.2010

Wandern+Laufsport

21.05.2010

Alpin

20.05.2010

Geocaching

19.05.2010

Radsport

18.05.2010

Motorrad

17.05.2010

Offroad + 4x4

16.05.2010

Expeditionen

15.05.2010

Rettungswesen

14.05.2010

F + E

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kooperationspartner

MAIRDUMONT
INTERMAP
ALPSTEIN
NAVTEQ
RADPARADIES
ALLE PARTNER ANZEIGEN
 

Rechtliche Hinweise